Logo stark! für deine Rechte

Symbol Wir helfen Dir

Kinderrechte

© Olesia Bilkei / Fotolia

Ohne Hilfe schaffen wir es nicht…

„Das Recht auf Betreuung bei Behinderung“

Wenn das Kind nicht gesund ist …
… wird es für Eltern oft schwer. Je nachdem ob das Kind eine körperliche oder geistige Behinderung hat, kann die Erziehungsaufgabe die betroffenen Eltern an den Rand ihrer Kräfte bringen. An Mütter und Väter werden vollkommen neue Anforderungen gestellt. Kinder, die mit einer Beeinträchtigung auf die Welt gekommen sind, brauchen eine besondere Pflege und eine besondere Vermittlung von Wissen. Das können Eltern allein nicht schaffen, darum brauchen sie Unterstützung. In schweren Fällen besuchen behinderte Kinder besondere Schulen, manche können aber auch mit gesunden Kindern in eine Klasse gehen. Später arbeiten Menschen mit Behinderungen oft in auf sie abgestimmten Betrieben und leben in betreuten Wohngemeinschaften einigermaßen würdevoll und selbstständig.

1 von 3

Wann brauchen Eltern besondere Unterstützung?

2 von 3

Können Menschen mit einer Behinderung später ein eigenes Leben führen?

3 von 3

Können Kinder mit einer Behinderung in eine Schule mit nicht behinderten Kindern gehen?

Puh! Das war auch nicht leicht. Probier es ruhig noch mal.

Klasse, das war schon ganz gut!

Spitze :-) alles richtig du Kinderrechte-Fuchs!