Logo stark! für deine Rechte

Symbol Wir helfen Dir

Schüler

© Daisy Daisy / Fotolia

Der Unterschied: Mobbing oder Cybermobbing

Schauen wir noch mal zurück. Mobbing kennen wir aus dem Berufsleben, wenn zum Beispiel ein Mitarbeiter von Kollegen absichtlich herabgesetzt, ausgegrenzt, tyrannisiert oder fertiggemacht wird. Täter und Opfer kennen sich in der Regel. Bei Cybermobbing verhält es sich ähnlich, es gibt aber ein paar Unterschiede: 

  • Im Netz ist die Zuschauergruppe deutlich größer.
  • Im Netz kann sich der Täter in der Anonymität verstecken.
  • Im Netz erfährt ein Foto wie das der Lehrerin eine große Verbreitung und erhält eine Dynamik, die niemand mehr stoppen kann. 
  • „Das Netz vergisst nicht“ – das Bild bleibt dort für immer.
Immer kostenlos und montags bis samstags zwischen 14 – 20 Uhr erreichbar. Diskret und anonym.

Mit uns bist du stark, wir helfen dir

Jetzt helfen lassen