Logo stark! für deine Rechte

Symbol Wir helfen Dir

Schüler

© terovesalainen / Fotolia

Das schlechteste Passwort heißt „Passwort“

Sorgsamkeit am Handy und im Internet ist Pflicht. Auch für Kinder.

Nina kann es nicht glauben. In ihrer Klasse werden alle Jungs per WhatsApp beschimpft und gemobbt. Die fiesen Beleidigungen sind dabei noch nicht mal das Schlimmste. Viel übler ist, dass alle Schimpfwörter und Kränkungen von einer einzigen Person stammen: ihr selbst. Denn Nina hat keinen Code auf ihrem Handy. Als sie kurz mal den Raum verlassen hatte, musste sich jemand an ihrem Gerät zu schaffen gemacht haben. Leider weiß sie nicht, wer der Übeltäter ist. Trotzdem muss sie sich bei allen Opfern entschuldigen. Auch wenn ihr manche überhaupt nicht glauben.

Wozu sind Codes und Passwörter gut?

Codes am Smartphone sind dazu da, damit niemand im Namen des Kindes etwas behaupten oder im Internet wahllos bestellen kann. Kinder lieben ihre Codes, gehen aber oft sehr freizügig damit um und teilen sie ihren Freunden mit. Keine gute Idee. Noch wichtiger sind Passwörter für Computer, soziale Netzwerke und andere Angebote. Hier sollten Kinder einfach wissen, dass ein Passwort wie ein Schlüssel zur Wohnung ist. Dort darf ja auch nicht jemand Wildfremdes einfach so reinspazieren und sich nehmen, was er möchte. Das gilt eben auch fürs Netz.

Was ist kein gutes Passwort?

  • Passwort
  • der eigene Name
  • der eigene Namen rückwärts
  • das Geburtsdatum
  • 123456

Was ist ein gutes Passwort?

Ein gutes Passwort besteht aus 12 Zeichen, darunter große und kleine Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen. Weil sich das natürlich kein Mensch merken kann, gibt es einen kleinen Trick: Einfach ein Schlüsselwort mit „s“ und „e“  und „i“ verwenden und aus dem „s“ eine „5“, dem „e“ eine „3“ und aus dem „i“ eine „1“ machen. Hessentourist wäre also H3553ntour15t. Jetzt noch ein Sonderzeichen am Anfang und Ende: *H3553ntour15t#. Fertig. Nicht schön, aber einigermaßen merkbar.

Es gibt auch Passwortverschlüsselungen. Etwa hier: www.surfen-ohne-risiko.net