1.

Das Recht auf Gleichbehandlung und Schutz vor Dis­krimi­nie­rung
unabhängig von Religion, Herkunft und Geschlecht.

2.

Das Recht auf einen eigenen Namen und eine Staatszugehörigkeit.

3.

Das Recht auf Gesundheit.

4.

Das Recht auf Bildung und Ausbildung.

5.

Das Recht auf Freizeit, Spiel und Erholung.

6.

Das Recht auf eine eigene Meinung und sich zu informieren,
mitzuteilen, gehört zu werden und zu versammeln.

7.

Das Recht auf eine gewaltfreie Erziehung und eine Privatsphäre.

8.

Das Recht auf sofortige Hilfe in Katastrophen und Notlagen
wie Armut, Hunger und Krieg und auf Schutz vor Vernachlässigung,
Ausnutzung und Verfolgung.

9.

Das Recht auf eine Familie, elterliche Fürsorge und ein sicheres Zuhause.

10.

Das Recht auf Betreuung bei Behinderung.

                                    

CYBERMOBBING?
Nett sein geht immer.

Wenn es um Smartphones geht, verfügen viele Kinder über enorme Bedien­kompe­tenz, können aber oft die Folgen ihrer Hand­lungen nicht abschätzen. So wird aus harmlosen Streichen schnell Cyber­mobbing samt ungeahnter Folgen. Mit diesen Unterrichts­materialien gibt Ihnen ROLAND schnell einsetzbare Kopier­­vorlagen für Grundschule und Sekundarstufe 1 an die Hand.
Ab dem 8. März 2018 steht Ihnen das Material kostenlos zur Verfügung. Auf dem DSLK finden Sie zudem hochwertige Poster für Ihr Klassen­zimmer.

startseite 08.03.2018

1.
Mit dem Projekt „Wir Kinder haben Rechte“ sprechen wir Grundschulkinder an, um schon möglichst früh darauf aufmerksam zu machen, dass ihr ganz bestimmte Rechte habt. Mit der Schauspielerin Annette Frier und dem Deutschen Kinderschutzbund haben wir Grundschulen in ganz Deutschland besucht und die Kinder dort über die weltweit geltenden Kinderrechte aufgeklärt.

startseite 08.03.2018

2.
Gemeinsam mit dem Deutschen Kinderschutzbund haben wir die Aktion „Zeig uns deine Rechte!“ ins Leben gerufen. Bei dem bundesweiten Schüler­wett­bewerb haben Kinder und Jugend­liche auf beein­druckende Weise gezeigt, welche Rolle Kinder­rechte in ihrem Alltag spielen. Als Pate der Aktion war Schau­spieler und Comedian Michael Kessler natürlich auch Jury-Mitglied.

startseite 08.03.2018

3.
Was bewegt euch und welche Rechte sind für euch besonders wichtig? Mit dem Schüler-Song-Contest „Raise your Voice“ haben wir euch die Gelegenheit gegeben, einen Song zum Thema Kinderrechte zu schreiben und ein exklusives Konzert mit dem Kölner Musiker Ado Kojo an eurer Schule zu gewinnen.

startseite 08.03.2018

DEINE MEINUNG IST
UNS WICHTIG!

Schreib uns an
wenn dir etwas auf dem Herzen liegt.

ROLAND
RECHTSSCHUTZ-VERSICHERUNGS-AG

Brigitte Sommerhoff
Leiterin CSR-Projekt Kinderrechte

Deutz-Kalker Straße 46
D-50679 Köln
E-Mail:

Du Möchtest mit
jemandem Sprechen?

Für dich immer kostenlos
und montags bis samstags
zwischen 14 – 20 Uhr erreichbar.

Mit freundlicher Unterstützung von:

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?